Tauchanlagen-Zusatzgeräte

Spezialheizmatte

aus schutzisolierter Heizleitung und Spezialkunststoffmantel

  • gleichmäßige Wärmeverteilung über die gesamte Beckenfläche
  • kein Überhitzen der Flüssigkeit
  • kein Auskristallisieren der Imprägnierlösung
  • geringe Energiekosten bei Wärmedämmung des Tauchbeckens

Die Größe der Heizung (Länge & Breite) richtet sich individuell nach Ihrem Bedarf.

Nachträglicher Einbau in bestehende Anlagen ist jederzeit durch Fachpersonal möglich.

Tauchbadwärmer

aus Edelstahl

  • einfachste Installierung
  • separate Heizungssteuerung und Montage entfällt

Rührwerk

  • flexibler Verbindungsschlauch zur Rührleitung
  • selbstansaugende Kreiselpumpe
  • Rührleitung über die gesamte Beckenlänge mit ca. 12 Bohrungen
  • Motorleistung 3 KW, Pumpenleistung 30m3/h
  • Schaltkasten mit Zeitrelais
  • Abdeckhaube über Pumpe und Rohre
  • elektrische Frostsicherung

Die Pumpe wird mit einer Grundplatte auf dem Beckenrand montiert.

Sie haben die volle Beckenlänge zur Verfügung.


Alle Teile sind vorgefertigt und können selbst montiert werden.

Funksteuerung

  • mit zwei Handsendern

Dauchaufbau und Abdeckung

  • aus Trapezblech
  • die komplette Anlage ist zu 98% überdacht

 

Sie haben ein passendes Zubehör zu Ihrer Tauchwanne gefunden, dann kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular und wir schicken Ihnen ein entsprechendes Angebot zu!